Sie sind hier: Skike Lauf

3 Skike Lauf

Veranstaltung

Samstag 19. September 2009 (Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt).

Veranstaltungsort

Pleinfeld am Brombachsee
an der Brombachhalle

Skike Strecken 10 und 20 km

Die 10 und 20 km Skike Laufstrecken starten an der Brombachhalle und führt auf der Straße "Beim Sägewerk" zum Nordring rechts vor bis zur Kurve am Schützheim von dort auf dem Radweg nach Ramsberg. In Ramsberg die Straße überqueren und hinab zum Brombachsee. Am See führt die Strecke am Fußweg Richtung Pleinfeld bis zur Zufahrt zum See, von da aus hoch zu den Wald Parkplätzen links dann hinab durch den, rechts hoch zum Sonnenhof und die Straße überqueren und hinunter zur Brombachhalle. Die 10 km Skiker kommen ins Ziel und für die 20 km Skiker beginnt die zweite Runde und kommen dann ins Ziel.

Teilnahmeberechtigt

Teilnahmeberechtigung sind alle die einen Helm tragen (sonstige Schutzkleidung wird empfohlen), älter als 8 Jahre und im Besitz der Startnummer für den skike Lauf sind. Die Startnummer ist nicht übertragbar und unverändert auf der Vorderseite des Lauftrikots zu tragen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Start 20 km

Samstag 19. September 2009 um 12.30 Uhr an der Brombachhalle von Pleinfeld.

Start 10 km

Samstag 19. September 2009 um 12.40 Uhr an der Brombachhalle von Pleinfeld.

Ziel

Das Ziel ist der Startpunkt an der Brombachhalle. Zielschluss ist um 15.00 Uhr.

Organisationsbeitrag

Bei Anmeldung bis zum 31. Juli 2009: 22,- EUR
Bei Anmeldung bis zum 31. August 2009: 25,- EUR
Bei Anmeldung bis zum 06. September 2009: 29,- EUR

Nachmeldung

Nachmeldungen sind am 19. Semtember 2009 von 10.00 Uhr bis 1 Stunde vor Start gegen einen erhöhten Organisationsbeitrag von 34,- EUR in der Brombachhalle möglich.

Anmeldung

10 km Skike Lauf

20 km skike Lauf

Meldebestätigung

Teilnahmeberechtigung sind alle die einen Helm tragen (sonstige Schutzkleidung wird empfohlen), älter als 8 Jahre und im Besitz der Startnummer für den skike Lauf sind. Die Startnummer ist nicht übertragbar und unverändert auf der Vorderseite des Lauftrikots zu tragen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Wertung

Wertung und Zeitnahme erfolgt ausschließlich mi dem Chip-System.

Es gibt eine Altersklassenwertung und eine einzelwertung.

Zeitnahme

Die Einzelzeitnahme erfolgt mit einem Chip System. Am Veranstaltungstag kann der Chip gegen Hinterlegung eines Pfandes von 10,00 Euro geliehen werden. Bei Rückgabe eines unbeschädigten Chips (bis 18.30 Uhr in der Brombachhalle) werden 10,00 Euro erstattet.

Versicherung

Die Veranstaltung ist gegen Haftungsansprüche Dritter versichert. Die Versicherung erstreckt sich nicht auf Schadensfälle außerhalb der Strecke und des Start- / Zielgeländes. Mit der Teilnahme am Lauf wird der Haftungsausschluss des Wasserwirtschaftamts Ansbach, des Zweckverbands Brombachsee, der Marktgemeinde Pleinfeld, des Freistaates Bayern und der Sponsoren anerkannt.
Mit dem Empfang der Startnummer schließt jeder Teilnehmer gesundheitliche Bedenken aus.

Rücktritt

Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Organisationsbeitrags. Dies gilt insbesondere bei krankheits- oder verletzungsbedingter Nicht Teilnahme sowie bei Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt.

Startunterlagen

Die Startunterlagen- und Startnummernausgabe erfolgt gegen Vorlage Ihrer Teilnahmebestätigung in der Brombachhalle zu folgenden Zeiten: Samstag, 19.09.2009 ab 10.00 Uhr bis 1 Stunden vor Start. Die Startunterlagen werden nicht versandt!

Startpakete

Baumwolltasche mit Produktinformationen und Proben, Pasta Gutschein, Startnummer, Aufkleber für Gepäckaufbewahrung, Baumwollshirt bzw. Käppi, Funktions T-Shirt (gegen Aufpreis von 13.-EUR), Sicherheitsnadeln.

Umkleiden / Duschen

In der Brombachhalle stehen für Frauen und Männer getrennte Umkleideräume und ausreichend Duschen und Toiletten zur Verfügung. 
Es besteht die Möglichkeit der kostenfreien Gepäckaufbewahrung am Infostand an der Brombachhalle. Die Abholung muß am Veranstaltungstag bis spätestens 17.00 Uhr unter Vorlage der Startnummer erfolgen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Beschädigung oder Verlust. Bitte packen Sie daher keine Wertsachen und zerbrechliche Gegenstände in die Taschen.

Gepäckaufbewahrung

Kann an der Brombachhalle abgegeben werden. Benutzen Sie zur Gepäckabgabe nur die Stofftaschen, die Sie mit den Startunterlagen ausgehändigt bekommen haben. Befestigen Sie den dafür vorgesehenen Aufkleber auf der Vorderseite ihrer Stofftasche. Gepäckstücke oder Stofftaschen ohne Aufkleber werden nicht angenommen.

Finisher

Alle Teilnehmer, die das Ziel vor Zielschluss erreichen, erhalten eine Erinnerungsmedaille.

Urkunden

Alle Teilnehmer mit Chip, die das Ziel vor Zielschluss erreichen, können sich online eine Urkunde ausdrucken.

Verpflegung

Es gibt in Ramsberg nach 5 km eine Verpflegungsstation und dann im Ziel an der Brombachhaller.

Betreuung

Sanitätsdienst, Helfer des BRK und der Feuerwehr stehen auf der Strecke zur Verfügung.

Programm

Marathon-Messe, Nudelparty am 19/20. September 2009

Fotos

Fotos können nach dem Lauf unter: www.foto-team-mueller.de eingesehen und bestellt werden.

Hinweis

Mit Empfang der Startnummer erklären Sie sich verbindlich einverstanden, dass Bild oder Filmaufnahmen sowie evtl. Geführte Interviews ohne Vergütungsansprüche vom Veranstalter für Werbezwecke benützt werden dürfen.

Anreise

A9 von München kommend: Ausfahrt Greding Richtung Thalmässing; in Thalmässing Ortsmitte rechts Richtung Reuth; in Reuth rechts Richtung Pleinfeld; ("Fränkisches Seenland" ist bereits ab der Autobahnausfahrt angeschrieben).

A9-A73-A6 von Nürnberg kommend: Auf die A6 Richtung Heilbronn, Ausfahrt Roth; auf der B2 Richtung Roth weiter bis nach Pleinfeld.

A6-A7 von Heilbronn, Ulm, Würzburg: A6 Richtung Nürnberg bei Ansbach an der Ausfahrt Gunzenhausen die Autobahn verlassen und auf die B13 nach Gunzenhausen und die B13 weiter nach Pleinfeld.

Ab Pleinfeld dem Verkehrsleitsystem folgen.

Mit der Bahn, Bahnhof Pleinfeld und 400 mtr. zur Brombachhalle.